11.03.2017 / 1. B-Junioren (U 17)

U 17 holt Punkt in Jena

FC Carl Zeiss Jena - F.C. Hertha 03 1:1

Die U17 hat sich am Samstag, bei herrlichem Wetter, nach starker Leistung einen Zähler in Jena erspielt.

Zunächst machten lange Wege und eine schlechte Organisation der Gastgeber die Vorbereitung auf das Spiel schwer. Während man sich im Ernst-Abbe-Stadion umziehen musste, fanden die Spiele auf einer der angrenzenden Sportanlagen von Schott Jena auf Kunstrasen statt.

Die erste Spielhälfte war sehr offen. Während die Gastgeber viel auf lange Bälle setzen und körperliches Spiel bevorzugten, versuchten wir es mit fußballerischen Mitteln unsere Spielweise dem Gegner aufzuerlegen.

Beide Teams erspielten sich gute Möglichkeiten, wobei Carl Zeiss die deutlich besseren Chancen besaß um den Ball über die Linie zu befördern. Selbst spielten wir bis zum Strafraum sehr ordentlich waren dann aber vor dem Tor zu verspielt.

Die Anfangsphase der zweiten Halbzeit haben wir dann leichtfertig dem Gegner überlassen. In einer Phase von 5 min. spielten wir nicht konsequent gegen den Ball und so kam es zum 0:1 aus unserer Sicht. Ein durchaus haltbarer Ball, der Strieben durch die Finger glitt und nicht mehr vor der Linie gerettet werden konnte.

Kurz darauf kam Jena noch zu einem Pfostenschuss und ließ uns somit am Leben. Nach dieser Phase kam unser Team aber zurück ins Spiel und gab zu keinem Zeitpunkt auf.

In der 60. Spielminute bekamen wir dann am Strafraumeck einen Freistoß zugesprochen. Wegener spitzelte den Ball geschickt auf den ersten Pfosten. Mit letzter Kraft lenkte der Torwart den Ball an die Latte. Den anprallenden Ball konnte Caglar dann aus einem Meter Entfernung über die Torlinie köpfen.

Das Tor gab der Mannschaft noch mehr Selbstvertrauen und den Glauben dieses Spiel noch gewinnen zu können. Es entwickelte sich nun ein offener Schlagabtausch bei dem aber keine der beiden Mannschaften den Lucky Punch setzen konnte.

Nächste Woche kommt der Tabellenführer Chemnitzer FC ins Ernst-Reuter-Stadion. Spielbeginn aktuell 14:00 Uhr (Änderungen vorbehalten).